EZM liefert auftragsbezogen und ist in diesem Zusammenhang abhängig von den zu übernehmenden Mindestabnahmemengen der Stahlwerke. Diese sind unterschiedlich und variieren zwischen 800 kg (rostfrei) und bis zu 7.000 kg (u.a. bei div. Baustahlgüten)

Für Medizinprodukte gibt es keine Mindestabnahme-Mengen. Alle anderen Produkte liefert die EZM gerne auch ab Lager.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie den Button 'OK' betätigen oder auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Weitere Informationen