DeutschEnglish
  

Profile /EZMProfiLine_Logo_Profile

 

 

EZM Profiline – dieser Markenname steht bei EZM für kaltgezogene Normprofile und zeichnungsgebundene Sonderprofile in nahezu allen Stahlwerkstoffen. Für jede Werkstoffgruppe stehen dabei optimale Wärmebehandlungs- sowie Beiz- und Beschichtungsanlagen zur Verfügung. Durch die permanenten Verbesserungen in der eigenen Werkzeugherstellung erreicht EZM bei Profilen eine größtmögliche Endabmessungsnähe in Geometrie und Form, bei Einhaltung engster Toleranzen und mit fehlerfreien Oberflächen. Die kaltgezogenen Profile werden mit Erfolg dort eingesetzt, wo eine spanabhebende Bearbeitung wegen des hohen Aufwandes und des Materialverlustes unwirtschaftlich ist, oder dort, wo dem Profil bestimmte Eigenschaften mitgegeben werden sollen, die nur durch gezielte Kaltverformung erreichbar sind.

 

Bei unserem Unternehmen EZM Profil Bearbeitung in Rohr/Thüringen werden durch spanabhebende Formgebung Profile bis zu 6.200 mm Länge und einem Querschnitt bis zu 125 mm gefertigt, die beispielsweise für Linearführungen im Maschinen- und Anlagenbau benötigt werden. 

 

 

LinearführungenLinearführungen_Profile   KlemmkörperKlemmkörper_Profile   SpannelementeSpannelemente_Profile   ProfileProfile1.png

 

 

produktanfrage.png            
             

>> Aktuelle Legierungszuschläge 

 

           

>> Aktuelle

Schrottzuschläge

           

 

AUSFÜHRUNGS- UND LIEFERFORMEN

 

Ziehen

 

  • von 2,0 mm bis 28,0 mm rund Toleranzfeld IT 9
  • Stablänge min. 2 000 mm
  • Stablänge max. 5 000 mm (2,0 mm bis 6,0 mm rund)
  • Stablänge max. 7 000 mm (6,0 mm bis 16,0 mm rund)
  • Stablänge max. 9 000 mm (> 16,0 mm rund und auf Anfrage)
  • Längentoleranz ± 25,0 mm
  Schleifen

  • von 0,5 bis 32,0 mm rund Toleranzfeld IT 6 (Rm bis 1 600 N/mm2 bei Blankstahl für Normalien)
  • > 32,0 mm bis 60,0 mm rund Toleranzfeld IT 8
  • Stablänge min. 1 500 mm (0,5 mm bis 8,0 mm rund)
  • Stablänge min. 2 000 mm (> 8,0 mm bis 32,0 mm rund)
  • Stablänge min. 3 000 mm, Stablänge max. 6 000 mm (> 32,0 mm rund)
  • Stablänge max. 12 000 mm (> 10,0 mm < 25,0 mm rund und auf Anfrage)
 

Profilfertigung kaltgezogen

 

symmetrische Profile

  • 4-Kant-Material
  • 6-Kant-Material
  • 8-Kant-Material
zeichnungsgebundene Sonderprofile von 0,5 mm2 bis 8 000 mm2 Querschnitt

Anfasen / Anspitzen

 

  • Durchmesserbereich 7,0 mm bis 30,0 mm rund (≤ 7,0 mm rund auf Anfrage)
  • Stablänge max. 7000 mm
  • Winkel 30°, alternativ 45°
  • Planen
  • Anspitzen 0,7 mm x Durchmesser
 

 Drahtschleifen

 

  • Einlaufdurchmesser 6,5 mm bis 21,0 mm rund
  • Fertigdurchmesser 6,0 mm bis 20,0 mm rund
 

Zerstörungsfreie Rissprüfung

  • 7,0 mm bis 30,0 mm rund
  • ≥ 30,0 mm rund auf Anfrage

 

Ultraschall-Prüfung

 

  • 15,0 mm bis 30,0 mm rund
  • > 30,0 mm rund auf Anfrage
  Kurzlängen

  • Abschnittlänge min. 300,0 mm
  • Durchmesserbereich 10,0 mm bis 30,0 mm
  • Flach 8,0 mm bis 60,0 mm breit 6,0 mm bis 15,0 mm hoch
  • Längentoleranz 0,3 mm
  Adiabatische Trennen

 

  • Hochleistungstrennen von Profilen und Rundmaterialien
  • Einlaufquerschnitte: 5,0 mm2 bis 2 000 mm2

Verpackung

 

  • Stäbe: unverpackt/gebündelt Kistenverpackung
  • Ringe: frei gewickelt/gespult/ Sonderverpackung